Unsere Schulkinder

Klassenräume

Seiteneingang

Stadtbibliothek

Haupteingang

Erich Kästner Grundschule

Erich Kästner Grundschule

Betreuung

Schulhof

Schulhof

Erich Kästner-Schule

Herzlich willkommen auf der Homepage der Erich Kästner Grundschule.

Die Erich Kästner-Schule ist eine Grundschule mit  192 Schülerinnen und Schülern, die von 15 Lehrkräften unterrichtet werden. Am Nachmittag können die Kinder ein vielfältiges Betreuungsangebot nutzen  (AG, Kernzeit und Hausaufgabenbetreuung).

Seit 5.Juli 2018 ist die Erich Kästner-Schule nun ganz offiziell eine "Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt.

Unser Ziel ist es, den Schulvormittag zu rhythmisieren und durch  bewegtes Lernen und Unterrichten sowie durch vielfältige Bewegungsangebote den Schulalltag zu optimieren.

Schöne Ferien und herzlichen Dank für das leckere Eis

Liebe Eltern und Kinder der EKS,

wir wünschen allen schöne Ferien, gute Erholung und freuen uns auf ein Wiedersehen am 12.September 2022.

Am letzten Montag vor den Ferien gab es für alle Kinder ein leckeres Eis. Herzlichen Dank an unsere Eltern für die Spende und an Frau Koutsis und Frau Boban, die ganz viele unterschiedliche Sorten besorgten, sodass alle ihr Lieblingseis "schlotzen" konnten.

Singpausenevent

Am 6.Juli 2022 fand auf dem Schulgelände der EKS unsere 1.Singpausenevent vor Ort statt.

Zusammen mit den Singpausenlehrerinnen Frau Busch und Frau Wolf sangen die Kinder viele Lieder, die sie in der Singpause erlernten, in einem wunderschönen Rahmen auf dem Schulgelände vor. Frau Frank und die Kinder der Trommel-AG stimmten alle mit ihren Trommeln auf das schöne Fest ein.

Herzlichen Dank an Frau Koutsis und Frau Boban, unsere Elternbeiratsvorsitzenden, sowie an die vielen mithelfenden Eltern, die uns in den Pausenzeiten verwöhnten und an alle, die so viel Leckeres spendeten.

Damit sich unser Publikum auf die singenden Kinder konzentrieren konnte, wurde nebenbei ein Film gedreht, der dieses Highlight festhalten sollte. Ganz herzlichen Dank an die beiden Schülerinnen und die beiden Schüler der Film-AG des AEGs. Zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Brandl machten sie es möglich, dass die Handys an diesem Tag in die Ruhephase versetzt werden konnten. Toll, dass zwei Böblinger Schulen miteinader kooperieren und zeigen, dass man sich in dieser Stadt unter den Schulen unterstützt.

Sporttag und Bundesjugendspiele

Bei wunderbaren Temperaturen fanden nach langer Pause wieder einmal sportliche Aktivitäten für unsere Schülerinnen und Schüler statt. Schon am frühen Morgen wurde von den Lehrerinnen alles vorbereitet und Dank der Mithilfe unserer vielen Eltern lief alles reibungslos ab.

Die Kinder genossen es an der frischen Luft zu sein und all das, was vor den Ferien im Sportunterricht geübt wurde, kam jetzt zur Umsetzung.

Die Erst- und Zweitklässler hatten ihre Freude auf dem Schulgelände, die Klassen 3 und 4 "kämpften" im Stadion am Silberweg um Punkte für eine Urkunde.

Wir hatten so viel Spaß mit dem Sams und Herrn Taschenbier

 

Die Kinder der EKS hatten so viel Freude sowie Spaß und waren 70 Minuten voller Begeisterung dabei. Dieses gemeinsame Erlebnis wird den Kindern und Lehrerinnen noch lange im Gedächtnis bleiben.

Herr Taschenbier ist ein schüchterner, fast schon ängstlicher Mensch. Er fürchtet sich vor allen Leuten, die schimpfen und befehlen. Doch das wird sich bald ändern. Denn Taschenbier trifft auf ein seltsames Wesen mit roten Haaren, einem Rüssel und lustigen Punkten im Gesicht. Es ist frech, laut und lässt sich von niemandem etwas vorschreiben. Wenn jemand schimpft, schimpft es einfach zurück! Das ist Martin Taschenbier furchtbar peinlich. Er versucht alles, um es wieder loszuwerden, doch das Sams klebt an ihm wie eine Klette.

Zum Schluss möchte es Herr Taschenbier gar nicht mehr hergeben.

Herzlichen Dank an den Elternbeirat und den Förderverein für die großzügigen Spenden und natürlich auch an alle Eltern, die das Figurentheaterstück mit 2 € pro Kind mit unterstützten.

Fahrradaktionstag am 10.Oktober 2022

Zusammen mit dem Württembergischen Radsportverband veranstalten wir einen Fahrradaktionstag. Hier geht es um Geschicklichkeit und Wendigkeit, Sicherheit und richtiges Verhalten auf dem Fahrrad.

Es werden abwechslungsreiche, spannende und auch herausfordernde Stationen angeboten, bei denen die Fahrradfahrer ihr Können und ihr Geschick unter Beweis stellen können.

Während der Fahrt müssen die Kinder eine Wippe überwinden, nach links mit Handzeichen abbiegen und auch ein Slalomparcour stellt eine weitere Herausforderung dar.

Die Veranstaltung soll den Kindern verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, wie sie eigenständig zu Hause und in ihrer Freizeit üben können und auch sehen lernen, was alles mit dem Fahrrad möglich ist. Durch das interessante Programm werden sicherlich viele Kinder aus der EKS animiert, wieder mal etwas mit dem Rad zu unternehmen.

"Rettet die Natur" - Umweltdemonstration von unseren Zweitklässlern

Die Klasse 2a nahm die Seite im Sprachbuch, in der es eigentlich um die doppelten Mitlaute ging, sehr ernst und setzte sie direkt in die Tat um. Einer nach dem anderen bastelte zuhause ein Schild und brachte es in die Schule mit. Die Kinder ließen nicht locker und forderten nun auch eine Aktion ein, bei der sie ihre Schilder zeigen konnten. Sie überlegten sich gemeinsam einen Ruf, der gut ins Ohr ging und dann ging es auch schon los. Nach einer Runde durchs Schulhaus marschierten sie noch mutig über den kleinen Wochenmarkt und freuten sich, dass sie gehört und gesehen wurden. – Was für ein Gefühl, die eigene Meinung in die Öffentlichkeit zu tragen.

Auch in den nächsten Tagen wird es immer wieder kleine Vorschläge geben, wo es gelingen kann, im Alltag Müll einzusparen oder sich umweltfreundlich zu verhalten: Apfelmus im Glas statt im Plastikbeutel, Seife am Stück statt in der Plastikflasche, Wurst vom Metzger statt vom Discounter, gebrauchtes Papier tatsächlich ins Altpapier werfen, … . Es gibt so viele Möglichkeiten!

Weihnachtspäckchenaktion

Auch in diesem Jahr haben wieder sehr viele Kinder mit ihren Eltern, Lehrerinnen und Mitarbeiter der Kernzeit Päckchen für andere Kinder gepackt, um sie Kindern zu schenken, denen es nicht so gut geht wie uns. Heute am 16.November 2021 wurden die Geschenke von Herrn Elsäßer abgeholt und sie werden mit großen Lastwagen an die vielen Orte gebracht, wo es auch noch heute große Not und Elend gibt.

Mit großer Freude stellten sich alle vor den Gabentisch, die dazu beitrugen, dass 162 Geschenke schön verpackt vor unserem Weihnachtsbild aufgebaut werden konnten. Die Lehrerinnen machten jeweils von ihrer Klasse ein Einzelfoto und werden es nun allen in der eigenen Klasse als Erinnerung zukommen lassen.

Ganz herzlichen Dank für die Unterstützung dieser tollen Aktion.

Es ist schön, wenn wir dadurch anderen Menschen nicht nur eine Freude, sondern auch Wärme in ihre Herzen bringen können.

SingPause

Die "SingPause" ist ein musikalisches Projekt für unsere und viele andere Grundschulen und Schulen in Deutschland. Dieses Projekt hat sich seit seinem Start zu einem wichtigen musischen und sozial-integrativen Bil­dungsangebot entwickelt.

Im Zuge des Konzepts der "SingPause" kommen seit September 2019  ausgebildete Musikpädagoginnen der Musikschule Böblingen direkt an unsere Grundschule, um gemeinsam mit den Kindern und auch den Lehrern zu singen und musikalische Grundkenntnisse zu vermitteln. Frau Busch und Frau Wolf besuchen zweimal wöchentlich am Vormittag jede Schulklasse in ihrem Klassenraum. Die jeweiligen Grundschullehrerinnen sind mit dabei und profitieren dadurch ebenfalls vom fachqualifizierten Singen. So lernen sie gemeinsam mit ihren Schülern neben ei­nem breiten internationalen Liederrepertoir musikalische Grundkenntnisse durch rhythmische Übungen, Stimm- und Gehörbildung. Bei der Ver­mittlung dieser musikalischen Grundfähigkeiten  wird die Ward-Methode angewandt, um wahre Freude und Begeisterung für das Singen und Musizieren bei den Kindern zu wecken.

Wir freuen uns alle, dass der Schulalltag durch unsere Singpause neue Impulse setzen konnte und wir alle gemeinsam sehr großen Spaß am Singen haben. Das erste Highlight war am 6.Dezember 2019 mit einem Auftritt auf dem Marktplatz in Böblingen. Das nächste große Konzert findet am 21.Juli 2020 in der Kongreßhalle in Böblingen statt.

Besonderer Dank gebührt Herrn Kropf, dem Leiter der Kunst- und Musikschule Böblingen für seinen unermüdlichen Einsatz sowie allen Spendern, die dieses Projekt in Böblingen erst möglich machten.

Alles zu und trotzdem Spaß

Hallo liebe Kinder!

Darf ich mich vorstellen. Ich bin Emil. Genau, der Emil aus den Erich Kästner Büchern. Ich möchte euch die Zeit zu Hause ein bisschen verkürzen. Hier auf der Homepage werde ich immer mal wieder neue Ideen zeigen, was Ihr zu Hause alles machen könnt. Vielleicht braucht Ihr ja mal eine Pause vom Schreibtisch.

Ich habe nun eine eigene Seite auf der Homepage. Schaue mal auf dieser Seite nach oben. Dort findest du verschiedene Oberbegriffe oder man kann sie auch Überschriften nennen,  ich habe da nun auch einen Platz gefunden, natürlich mit der Überschrift  EMIL.

Schau mal nach, ob es schon etwas Neues gibt.

Euer Emil

Schulobst

Auch unsere Schule erhält vom Land Baden-Württemberg kostenlos Schulobst für unsere Schülerinnen und Schüler.

Dafür sind wir sehr dankbar und die Kinder freuen sich über verschiedene Obstsorten wie Äpfel, Birnen oder Mandarinen.

Kranke Kinder müssen zu Hause bleiben!

Es kommt wieder vermehrt vor, dass Kinder krank in unsere Schule geschickt werden.

Immer wieder appellieren wir an die Vernunft der Eltern, ihre kranken Kinder zu Hause zu lassen.

Zum Glück gibt es sehr viele Eltern, die daran denken. Herzlichen Dank dafür!

Sie, liebe Eltern, schützen damit nicht nur Ihr eigenes Kind, sondern auch alle Mitschüler sowie Lehr- und Betreuungskräfte.

Leider müssen wir aber auch Eltern anrufen und sie bitten ihr Kind schnellstmöglich abzuholen. Die Kinder berichten sehr oft, dass sie sich schon vor Schulbeginn krank gefühlt haben.

Oftmals können wir Eltern nicht über die Notfallnummern erreichen, teilweise warten kranke Schüler noch um 13.00 Uhr in der Kernzeit, um abgeholt zu werden. Das können wir leider nicht weiter tolerieren!

Bitte haben Sie Verständnis dafür und denken Sie dabei an alle anderen Menschen an unserer Schule, die sich so leider einer unnnötigen Ansteckungsgefahr aussetzen müssen!

 

Termine am 13.08.2022

Es gibt keine Events an diesem Tag.

Aktuelle Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
September 2022
12.09.2022 1.Schultag für die Klassen 2,3 und 4 von 8.35-12.10 Uhr
13.09.2022 Elternabend für die neuen Erstklasseltern um 19.30 Uhr
15.09.2022 Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, das genaue Programm erhalten die Eltern am Elternabend, eine Fotografin wird vor Ort sein. Ein Ökumenischer Gottesdienst findet um 8.15 Uhr im Ökumenischen Gemeindezentrum statt.
16.09.2022 Schultag für die neuen Erstklässler von 8.35-12.10 Uhr, ab Montag,19.9.2022 nach Stundenplan, der am Elternabend ausgegeben wird
16.09.2022 Rückgabe der AG-Anmeldeformulare
21.09.2022 1.Mal Schwimmen Klasse 3a, Sport für Klasse 3b
23.09.2022 1.Mal Chor Klasse 2, 3, 4 in der 6.Stunde
23.09.2022 Spätester Termin, um sich vom Relgionsunterricht im 1.Halbjahr abzumelden