• Klassenräume

  • Seiteneingang

  • Stadtbibliothek

  • Haupteingang

  • Erich Kästner Grundschule

  • Erich Kästner Grundschule

  • Betreuung

  • Schulhof

  • Schulhof

Erich Kästner-Schule

Herzlich willkommen auf der Homepage der Erich Kästner-Schule in Böblingen.

Die Erich Kästner-Schule ist eine Grundschule mit  195 Schülerinnen und Schülern, die von 17 Lehrkräften unterrichtet werden. Am Nachmittag können die Kinder ein vielfältiges Betreuungsangebot nutzen (Kernzeitbetreuung, Hausaufgabenbetreuung und AG's).

Willkommen zurück

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie dem ganzen EKS Team viel Freude und Glück im neuen Schuljahr 2016/17 sowie viel Erfolg.

Bitte beachten Sie unsere neuen Endzeiten! Die 5.Stunde endet um 12.10 Uhr, die 6.Stunde um 13.00 Uhr.

 

Mit Feuereifer dabei

Die ersten Schulwochen sind vergangen und der Schulalltag hat begonnen.

Das frühe Aufstehen fällt nicht mehr gar so schwer, denn in der EKS folgt eine Aktion nach der anderen.

Wir freuen uns über die rege Anmeldungen zu unseren verschiedenen AGs.

Die Computer AG am Montag, die Lego AG dienstags sowie die Forscher AG donnerstags begeistern so viele Schülerinnen und Schüler, dass wir in Gruppen einteilen müssen. Die ebenso sehr beliebte Theater AG wird in 2 Gruppen eingeteilt werden müssen und jede Gruppe kommt alle 14 Tage an die Reihe.

Der absolute Topfavorit, unsere Chor AG bei Frau Laidler, hat eine Anmeldezahl von 60 Kindern. Da das Singen auch in großer Gruppe möglich ist, werden alle Kinder diese tolle AG besuchen können.

Aktionstage "Zu Fuß zur Schule" vom 19.9. - 30.9.2016

Am 19.September starten wir wieder mit dem Projekt „Zu Fuß zur Schule“

Das Deutsche Kinderhilfswerk und der ökologische Verkehrsclub VCD rufen Kinder und ihre Eltern aus ganz Deutschland zur Teilnahme an den Aktionstagen "Zu Fuß zur Schule und in den Kindergarten" auf.

Kinder, die sich viel bewegen, können sich auch besser konzentrieren, dadurch macht das Lernen viel mehr Spaß. 
Zeitdruck, Hektik, Stau: Für viele Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, gehört dies zum Alltag. Wenn ihre Kinder den Weg zur Schule selbständig zurücklegen, fällt dieser Stress für sie als Eltern weg. Durch weniger Verkehr vor der Schule erhöht sich auch die Sicherheit für die Kinder im Straßenverkehr.

Wir hoffen, dass sich die Idee durchsetzt und die Kinder das ganze Schuljahr über zu Fuß zur Schule gehen.

Familienaktionstag am 8.10.2016

Unsere technischen Medien machen auch vor Ihren Kindern und unseren Schülerinnen und Schülern keinen Halt.

Wie können die Kinder Nützliches von Unnützlichem unterscheiden?

Gibt es Alternativen?

An diesem Samstag wollen wir von 14.00-17.00 Uhr Antworten darauf finden und hoffen großes Interesse bei allen zu erwecken. Diese Veranstaltung ist für unsere Klassenstufen 3 und 4 gedacht, da wir in diesen Klassenstufen das Projekt mit der PH Schwäbisch Gmünd begonnen haben.

Grundschulfahrradaktionstag am 17.10.2016

Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Tag. Alle Kinder werden mit ihren Fahrrädern in die Schule kommen und von Profis zum achtsamen Verhalten im Straßenverkehr angeleitet werden. An diesem Tag findet kein regulärer Unterricht statt und alle Schülerinnen und Schüler haben von 7.45 Uhr bis 12.15 Uhr Fahrradtraining um das EKS Gebäude herum.

Theateraufführung der Theater AG

Die Theater AG führte in diesem Schuljahr ein zweites Theaterstück auf.

Wer von uns hätte gerne mehr Zeit? Wem wird die Zeit im wahrsten Sinne des Wortes "geraubt" ? Gibt es noch Menschen, die sich unendlich viel Zeit nehmen können und diese genießen?

Für all diese Fragen gab es im neuen Theaterstück Antworten.

Allen Schauspielern und Chorkindern danken wir für ihre vielen Einsätze. Ihr habt das alle toll gemacht!

Schade, dass wir nicht mehr spielen werden. Doch alles hat ein Ende. Für die Theater AG Kinder beginnt ein neuer Lebensabschnitt in der weiterführenden Schule, ebenso für die Chorkinder der 4.Klassen.

Alle anderen Chorkinder können sich schon auf den Chor am Freitag in der 6.Stunde freuen.

 

Kranke Kinder müssen zu Hause bleiben!

Es kommt wieder vermehrt vor, dass Kinder krank in unsere Schule geschickt werden.

Immer wieder appellieren wir an die Vernunft der Eltern, ihre kranken Kinder zu Hause zu lassen.

Zum Glück gibt es sehr viele Eltern, die daran denken. Herzlichen Dank dafür!

Sie, liebe Eltern, schützen damit nicht nur Ihr eigenes Kind, sondern auch alle Mitschüler sowie Lehr- und Betreuungskräfte.

Leider müssen wir aber auch Eltern anrufen und sie bitten ihr Kind schnellstmöglich abzuholen. Die Kinder berichten sehr oft, dass sie sich schon vor Schulbeginn krank gefühlt haben.

Oftmals können wir Eltern nicht über die Notfallnummern erreichen, teilweise warten kranke Schüler noch um 13.00 Uhr in der Kernzeit, um abgeholt zu werden. Das können wir leider nicht weiter tolerieren!

Bitte haben Sie Verständnis dafür und denken Sie dabei an alle anderen Menschen an unserer Schule, die sich so leider einer unnnötigen Ansteckungsgefahr aussetzen müssen!

 

Probewoche: Verlängerte kleine Pause war ein Erfolg

Die Schülerumfrage ergab, dass sich sehr viele Schülerinnen und Schüler die Verlängerung der kleinen Pause von 9.20 Uhr bis 9.30 Uhr wünschen.

Insgesamt waren es 2/3 aller Kinder.

In der Gesamtlehrerkonferenz sprach sich die Mehrheit der Lehrerinnen ebenfalls für diese neue Regelung aus.

Auch die Schulkonferenz stimmte der Neuregelung zu und somit starten wir im Schuljahr 2016/17 mit einer Vesperpause von 9.20 - 9.30 Uhr. Die große Pause wird von 10.15 - 10.35 sein und der Unterricht endet somit um 11.20 oder 12.10 oder aber um 13.00 Uhr.

Motto des Monats

In unserer Schulordnung heißt es: "Wir grüßen uns!"

Wir schauen uns jeden Monat eine Regel aus der Schulordnung besonders gut an und versuchen uns daran zu halten.

 

Aktuelle Termine

September 2016
27.09.2016 Fahrrad Klasse 4
30.09.2016 Paladion Klasse 2b
Oktober 2016
04.10.2016 Fahrrad Klasse 4
07.10.2016 Paladion Klasse 3a
07.10.2016 Die Viertklässler begrüßen um 9.30 Uhr den Herbst
08.10.2016 Familienaktionstag von 14-17 Uhr für alle Kinder und Eltern unserer Dritt- und Viertklässler bezugnehmend auf das Forschungsprojekt "Logik im Grundschulalter" mit Herrn Ruch von der PH Schwäbisch Gmünd
11.10.2016 Fahrrad Realverkehr Kl. 4
11.10.2016 Elternabend der Klassen 2a und 2b um 19.30 Uhr
12.10.2016 Elternabend der Klassen 3 und 4
14.10.2016 Paladion Klasse 3b
17.10.2016 Grundschulfahrradaktionstag von 7.45 Uhr bis 12.15 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler der Schule
18.10.2016 Fahrrad Klasse 4 Prüfung
20.10.2016 Elternbeiratssitzung
21.10.2016 Paladion Klasse 4a
21.10.2016 Halloweenfrühstück in der großen Pause
27.10.2016 Elternabend der Klassen 1a und 1b um 19.30 Uhr
28.10.2016 Aktionstag für die Klassen 3 und 4 im Hallenbad und in der Sporthalle, Abfahrt mit dem Bus pünktlich um 7.45 Uhr vor der Schule. Ende der Veranstaltung wird gegen 13.00 Uhr in der Sporthalle sein
28.10.2016 Paladion Klasse 1a
Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.